29.11.01 23:14 Uhr
 64
 

Kampfjet ließ Auto abheben - Auto Totalschaden

Bernd und Hedwig Müller aus Nörvenich sind froh, aus dem Schrott lebend herausgekommen zu sein. Der Grund dafür liegt darin, dass sie neben einer Startbahn gefahren sind. Sie wurden plötzlich durch fürchterlichen Lärm aufgeschreckt.

Ein Tornado flog in etwa 100 Meter Höhe über sie hinweg. Sie konnten jede Einzelheit des Flugzeuges erkennen. Durch die Druckwelle des Nachbrenners flog das Auto durch die Luft. Herr Müller meint, sie hätten sterben können.

Sie wollen klagen, der Schaden beträgt immerhin 40.000 DM. Die Bundeswehr gibt zwar zu, dss man zu dem Zeitpunkt geflogen ist, will aber für den Schaden nicht aufkommen.


WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Auto, Kampf, Kampfjet, Totalschaden
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?