29.11.01 22:24 Uhr
 12
 

Entführter Deutscher ist Mercedes-Mitarbeiter

Bei dem in Jemen entführten Deutschen handelt es sich um einen Mitarbeiter des Automobil-Konzerns Mercedes.

Es handelt sich um den Leiter der in der Stadt Sanaa ansäßigen Mercedes-Niederlassung.

Polizeiangaben zufolge sei der Mann, über dessen Identität das auswärtige Amt keine näheren Angaben machte, von Mitgliedern des Stamms Bani Dhibjane entführt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Mercedes, Mitarbeiter, Deutscher
Quelle: www.focus-money.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?