29.11.01 21:20 Uhr
 17
 

Marathon-Lesung in Magdeburg ist vorbei

Am heutigen Donnerstag hatten sich in Magdeburg mehrere sachsen-anhaltinische Schriftsteller und noch einige andere europäische Kollegen zu einer besonderen Literatur-Lesung getroffen. Es war eine Marathon-Veranstaltung, die über 12 Stunden ging.

Von den 20 Schriftstellern aus Belgien, Bulgarien, Deutschland, Österreich, Polen und Ungarn gaben immer zwei eine Stunde lang deutsch-sprachige Gedichte und Texte von sich.

Mit dieser Aktion wollte man einen Beitrag zur europäischen Integration in literarischen Dingen leisten. Außerdem sei es ein PR-Maßnahme gewesen, um den kulturellen Rang von Sachsen-Anhalt auch in Europa stärker ins Bewußtsein zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Marathon, Magdeburg, Lesung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?