29.11.01 21:06 Uhr
 140
 

Neuer Film geplant - "Das kleine Arschloch" im Paradies

'Das kleine Arschloch' soll in einer neuen Version wieder auf die Leinwand kommen. Die 'Senator Film' und die 'Trick Film Company' aus Köln wollen das Werk 'Alter Sack' von Walter Moers verfilmen.

Es geht darin um die Geschichte, wie das kleine Arschloch nach seinem Ableben das Paradies durcheinander bringt.

Die Filmstiftung NRW will diesen Film mit zwei Millionen DM fördern. Zudem sei geplant, in der nächsten Zeit insgesamt 37 Filmprojekte mit ungefähr 16 Millionen DM zu fördern.

Die Stiftung ist die größte deutsche Film-Fördereinrichtung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Neuer, Paradies, Arsch, Arschloch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sogar R2D2 kam zur Trauerfeier von "Star Wars"-Star Carrie Fisher
Mariah Carey plant Brustverkleinerung
GB: Survival-TV-Show "Eden" abgesetzt - Kandidaten monatelang ahnungslos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?