29.11.01 21:06 Uhr
 140
 

Neuer Film geplant - "Das kleine Arschloch" im Paradies

'Das kleine Arschloch' soll in einer neuen Version wieder auf die Leinwand kommen. Die 'Senator Film' und die 'Trick Film Company' aus Köln wollen das Werk 'Alter Sack' von Walter Moers verfilmen.

Es geht darin um die Geschichte, wie das kleine Arschloch nach seinem Ableben das Paradies durcheinander bringt.

Die Filmstiftung NRW will diesen Film mit zwei Millionen DM fördern. Zudem sei geplant, in der nächsten Zeit insgesamt 37 Filmprojekte mit ungefähr 16 Millionen DM zu fördern.

Die Stiftung ist die größte deutsche Film-Fördereinrichtung.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Neuer, Paradies, Arsch, Arschloch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden
Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?