29.11.01 19:28 Uhr
 40
 

Wahre Bruderliebe - er ging anstelle seines Bruders ins Gefängnis

Ein 34jähriger Mann aus Hamburg wurde wegen Zuhälterei zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt und sollte seine Strafe in der Haftanstalt Glasmoor in Hamburg absitzen.

Doch an seiner Stelle ging sein zwei Jahre älterer Bruder ins Gefängnis.
Er erschien zum Hafttermin mit dem Ausweis seines Bruders und einer Vorladung.

Erst jetzt kam der Schwindel ans Licht, die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem richtigen Häftling.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Bruder
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?