29.11.01 18:31 Uhr
 168
 

Warnung: Salmonellen in Mettwürstchen gefunden

Allgemeine Vorsicht ist an den deutschen Fleischtheken geboten bei Mettwürstchen, die in den Märkten 'real', 'extra' von der Marke 'Tip' gekauft wurden, da diese Salmonellen enthalten können.


Betroffen sind insbesondere Produkte, die die Verfallsdaten 25.11.2001, 1.12.2001 und 22.12.2001 aufweisen. Die Produkte der Firma 'Barfuss' wurden bereits aus den Regalen entfernt.


Ausgelöst wurde die Rücknahme durch eine Warnung des Landwirtschaftsministeriums Baden-Württemberg, das in einigen Tests Salmonellen nachgewiesen hatte. Generell kann man sich gegen den Erreger schützen, indem man tierische Rohprodukte stark erhitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Warnung, Salmonellen
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Gynäkologin entsetzt: Gwyneth Paltrow rät zu Jade-Eier für Vagina für Orgasmen
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?