29.11.01 17:54 Uhr
 5
 

SAP SI übernimmt COPA

Der am Neuen Markt notierte Technologiedienstleister SAP SI hat heute unter Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes die COPA GmbH, einen IT-Spezialisten aus dem Getränkebereich, übernommen.

Ziel der Zusammenarbeit von SAP SI und COPA GmbH und der jetzigen Übernahme ist es, den nationalen und internationalen Getränkemarkt umfassend und effizient bei der Einführung und Integration von SAP-Lösungen zu unterstützen.

Die Übernahme von COPA soll in drei Schritten erfolgen: Noch in 2001 gehen die bereits seit dem Jahr 2000 gehaltenen Anteile der SAP AG an der COPA GmbH in Höhe von 25,1 Prozent an die SAP SI über. Zum 1. Januar übernimmt SAP SI 25,0 Prozent aus dem Anteilsbesitz des Geschäftsführers Bernhard Fölting und zum 1. Januar 2003 die restlichen 49,9 Prozent. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: SAP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?