29.11.01 17:09 Uhr
 293
 

Türkisches Fußballteam verkauft Spieler für 225 Sack Zement

Ein türkisches Fußballteam hat zwei seiner Spieler auf die Transferliste gesetzt und verlangt für den Wechsel ihrer Spieler lediglich 225 Säcke Zement.

Ein Verein der Amateur-Liga schlug bei dem Deal sofort zu und kaufte die beiden Spieler.
Der Verein legte nach und setzte nochmals zwei Spieler auf die Liste, die wiederum für Zementsäcke an den Rivalen gingen.


Der Vereinspräsident der Amateuermannschaft freute sich:
'Die verkaufen uns vier gute Spieler und wir reparieren denen das Stadion '


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Türkisch, Sack, Zement
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg stellt Strafanzeige: Aufkleber wirft Bürgermeister Korruption vor
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?