29.11.01 17:01 Uhr
 0
 

AT&T Broadband kauft 200.000 Boxen von Motorola

Der Kabelnetzbetreiber AT&T Broadband hat heute 200.000 digitale Set-Top Boxen bei Motorola gekauft. Die Lieferung der Boxen soll im Jahr 2002 erfolgen.

Finanzielle Einzelheiten des Auftrags wurden nicht bekannt. Die Aktie von Motorola verliert aktuell 1,5 Prozent auf 16,76 Dollar während AT&T momentan unverändert notieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Boxen, Motorola, AT&T
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?