29.11.01 16:49 Uhr
 101
 

Sex-Weltmeister: Amis

Die neueste Studie belegt: Amerikaner sind die Sex-Weltmeister mit durchschnittlich 124 Mal pro Jahr. Platz 11 belegen die Deutschen mit 105. Japan bildet das Schlusslicht mit 36.

Die Jungamis liegen bei ihrem Einstiegsalter bei 16 Jahren, die Deutschen hingegen auf Platz 2 bei 16,6. Der internationale Durchschnittswert liegt bei 18 Jahren.

Auch beim Partnerwechsel liegen die Amis auf Platz 1 (14 Partner), knapp gefolgt von den Franzosen (13 Partner).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sahneklecks
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Weltmeister
Quelle: lifestyle.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?