29.11.01 16:35 Uhr
 75
 

Vergewaltigung eines Ex-Models: Justiz beginnt mit Ermittlungsverfahren

Nach aktuellen Mitteilungen der französischen Justizbehörden hat man jetzt im Fall der Vergewaltigung des Ex-Models Karen Mulder ( SN berichtete bereits ) mit dem Ermittlungsverfahren begonnen.

Die 31jährige Holländerin beschuldigt in ihrer Anklage einen Familienangehörigen, der sie im April in ihrer Pariser Wohnung vergewaltigt hatte.
Bereits als sie zwei Jahre alt war, hätte der Mann sich an ihr vergangen.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ex, Vergewaltigung, Model, Ermittlung, Justiz
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln
USA: Drei Tote bei Schießerei in Nähe von "House of Cards"-Dreharbeiten
Amazon und Microsoft von Indianerstamm in Patentstreit verklagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln
USA: Drei Tote bei Schießerei in Nähe von "House of Cards"-Dreharbeiten
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?