29.11.01 15:46 Uhr
 6
 

Fusionen von DEA & SHELL / ARAL & BP finden nicht statt

Um nicht eine marktführende Macht auf dem Tankstellensektor zu werden, wird die Fusion der Unternehmen DEA & SHELL sowie zwischen ARAL & BP vorerst nicht genehmigt werden.

Sollte es bei DEA und Shell doch zu einer Fusion kommen, so hätten diese einen Anteil von rund 3200 Tankstellen in der Bundesrepublik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fusion
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?