29.11.01 14:49 Uhr
 26
 

Deutscher Entführter im Jemen - Joschka Fischer schaltet sich ein

Joschka Fischer hat sich an den jemischen Präsidenten Ali Abdullah Salih gewandt und gebeten alles erdenkliche zu tun um den deutschen Geschäftsmann, der von Kidnappern verschleppt wurde, frei zu bekommen.

Wie SN berichtete, wurde der Mann vor seinem Haus gekidnappt.
Es ist jetzt schon der vierte Deutsche in diesem Jahr, der im Jemen verschleppt wurde.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Fisch, Fischer, Jemen, Joschka Fischer
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joschka Fischer warnt: "Westliche Welt, wie wir sie kannten, wird untergehen"
Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joschka Fischer warnt: "Westliche Welt, wie wir sie kannten, wird untergehen"
Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?