29.11.01 14:38 Uhr
 171
 

Kandahar: Taliban richten mutmasslichen Spion öffentlich hin

In Kandahar, einer der wenigen Städte, die noch von den Taliban kontrolliert wird, wurde ein Mann von denselben öffentlich hingerichtet.

Der Afghane wurde beschuldigt ein Spion der USA zu sein, da er ein Satellitentelefon hatte. Die Taliban hängten ihn zusammen mit seinem Telefon an einer Strassenkreuzung auf.

Dies berichtet die afghanischen Nachrichtenagentur AIP.


WebReporter: sepa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Spion
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?