29.11.01 13:40 Uhr
 97
 

WebBrowser Opera 6.0 zum Download freigegeben.

Seit heute ist es möglich den neuen Web-Browser Opera in der Version 6.0 herunter zuladen.
Er erscheint in den Versionen 95, 98, NT4, ME, XP und 2000.


Der Neue Opera hat sich nun im Design des Netscape und dem Internet Explorer angepasst. Die optionale 1-Fenster-Ansicht wurde nun eingeführt. Insgesamt wurde die Bedienbarkeit erleichtert.

Im Opera wurde auch einiges geändert. So wird nun auch der "Unicode" unterstütz, auch automatische Proxy-Konfigurationsdateien werden erkannt. Das E-Mail-Programm erkennt nun auch Outlook-Express-Mails und kann diese importieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Download, Browser
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?