29.11.01 13:38 Uhr
 801
 

SMS kann Mobiltelefone funktionsuntauglich machen

Securityspezialist Job de Haas hat eine Software entwickelt, mit der Mobiltelefone unbrauchbar gemacht werden können. Bei der Software handelt es sich um ein SMS-Programm mit dem Namen 'sms_client'.

Wenn eine SMS mittels dieser Software verschickt wird, lässt sich das betroffene Handy nicht wieder einschalten.

Nur durch den Tausch der Sim-Karte oder die Bearbeitung des Handys mit einem Datenkabel hat der Handybesitzer die Möglichkeit, es wieder in Gang zu bringen. Selbst Hersteller von Handys zeigten sich von den Möglichkeiten der Software überrascht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, SMS, Mobiltelefon
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?