29.11.01 13:12 Uhr
 327
 

Neuartiger 3D-Fernseher in Bremen entwickelt

Aus einer Zusammenarbeit der Hochschule Bremen und des Unternehmens Grundig geht ein völlig neuartiger Fernseher hervor, der nahezu flimmerfrei mit Hilfe einer Spezial-Brille dreidimensionales Fernsehen ermöglicht.

Also Grundlage diente ein modifizierter 100Herz Fernseher von Grundig, der mit Hilfe einer von Grundig modifizierten Software und einigen baulichen Änderungen durch den Fachbereich Elektrotechnik der Universität nun realisiert wurde.

Dabei unterstützt diese neue Generation sowohl 'normales' Fernsehen als auch 3D-Fernsehen.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bremen, 3D, Fernseher
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?