29.11.01 11:33 Uhr
 1.291
 

Lernen mit entblößtem Bauch erlaubt

In der Friederike-Krüger-Schule, eine Schule in Friedland (Mecklenburg), war eine Schülerin vom Unterricht ausgeschlossen worden, da sie nach Ansicht der Schulleitung durch ihren entblößten Bauch den Unterricht störte.

Die Eltern und andere Mitschüler der 13-jährigen Kirstin protestierten gegen diesen Entscheid. Die Beschwerden drangen bis in das Kultusministerium in Schwerin.

Dieses entschied, dass eine Einschränkung der Kleidung in dieser Weise 'rechtlich nicht haltbar' sei. Demnach ist der entblößte Bauch in der Schule erlaubt. Kirstins Mutter meldete das Mädchen dennoch an einer anderen Schule an.


WebReporter: WebRep
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bauch, Lernen
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?