29.11.01 11:26 Uhr
 598
 

Umgang mit Tinnitus soll durch Erfindung erleichtert werden

Psychologen der Universität Trier haben nun ein Trainingsprogramm für Patienten mit Geräuschen im Ohr und im Kopf entworfen.

Die Erfindung soll dann zu Hause angewandt werden und soll dem Patienten helfen, besser mit dem Tinnitus umzugehen.

Das Training soll dann vier Wochen durchgehalten werden, wobei man täglich ca. 25 Minuten mit diesem Computerprogramm arbeiten müsse.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Erfindung, Umgang
Quelle: www.gesundheitspilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?