29.11.01 11:10 Uhr
 104
 

Schmidt und Stuckrad-Barre erobern die Theaterbühnen.

TV Talker Harald Schmidt und Autor Benjamin von Stuckrad Barre versuchten in der letzten Woche gemeinsam, die deutschen Theaterzuschauer zu begeistern.

Am Samstag Abend standen die beiden zum ersten Mal auf der Bühne des Berliner Brecht Theaters.

Der gesamte Auftritt dauert ca. 20 Minuten und trägt den aussagekräftigen Titel "Claus Peymann kauft sich keine Hose, geht aber mit essen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Theater
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?