29.11.01 11:00 Uhr
 1.435
 

Durch Biologiebuch-Skandal sind nun weitere Schulen im Visier

Nach weiteren Kritiken über die Lehrweise von kirchlichen Schulen schaltete sich nun der Leiter des Schulkommissariats Ernst Blöckl in die Diskussion ein.

Er konterte und sagte, dass der Sexualuntericht in allen Schulen nach geltendem Lehrplan durchgeführt werde und wies damit alle Spekulationen zurück.

Inzwischen steht nun endgültig fest, dass sich die Ordensfrauen aus dem Schuldienst zurückziehen, die Fortführung der Schule ist allerdings nicht in Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cstettner
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Skandal, Schule, Visier, Biologie
Quelle: www.nordbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor
Geflüchtete Schriftsteller veröffentlichen auf einer deutschen Online-Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?