29.11.01 10:56 Uhr
 34
 

Halawa- Methode für samtweiche Haut und schonende Enthaarung

'Halawa' stammt aus dem Orient und bedeutet neben Haarentfernung auch Süßigkeit und Fest. Im Nahen Osten und Nordafrika ist 'Halawa' schon seit viele Jahren die bevorzugte Methode zur Enthaarung und, vermutet man, auch bald bei uns.

Die süße Masse kann wegen der gesunden Zusammensetzung auf viele Körperregionen aufgetragen werden. Neben Beinen und Achseln kann sie problemlos auch auf Gesicht und Intimregionen des Körpers aufgetragen werden.



Zur Anwendung plaziert man ein wenig von der Maße auf die Hautstelle, deckt sie ab und reißt alles mit einem Ruck wieder ab. Das Besondere ist nun, dass auch kleine Haare entfernt, sowie die Haare immer dünner werden und die Haut samtweich wird.


WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Haut, Methode
Quelle: www.lifeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?