29.11.01 10:40 Uhr
 21
 

Smarthouse Premiere in Stuttgart

In Stuttgart fand jetzt die Premiere des neuen Theaterwerkes von Rene Pollesch statt. Die Aufführung handelt in erster Linie von einem Haus in der modernen technologischen Welt.

Dieses Haus ist vollkommen automatisch gebaut worden, was heißt, dass es unter anderem alleine die Fenster bei Regen schließt oder den leeren Kühlschrank wieder füllt.

Die Aufführung von Pollesch wird hauptsächlich geschrieen, vor allem weil der Regisseur ein Anhänger des sogenannten Hochgeschwindigkeitstheater ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stuttgart, Premier, Premiere, Smart
Quelle: www.gea.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?