29.11.01 10:40 Uhr
 21
 

Smarthouse Premiere in Stuttgart

In Stuttgart fand jetzt die Premiere des neuen Theaterwerkes von Rene Pollesch statt. Die Aufführung handelt in erster Linie von einem Haus in der modernen technologischen Welt.

Dieses Haus ist vollkommen automatisch gebaut worden, was heißt, dass es unter anderem alleine die Fenster bei Regen schließt oder den leeren Kühlschrank wieder füllt.

Die Aufführung von Pollesch wird hauptsächlich geschrieen, vor allem weil der Regisseur ein Anhänger des sogenannten Hochgeschwindigkeitstheater ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stuttgart, Premier, Premiere, Smart
Quelle: www.gea.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?