29.11.01 09:35 Uhr
 15
 

Irak darf weiter Öl verkaufen

Die USA und Russland verständigten sich im Weltsicherheitsrat darauf, dass der Irak weiter Öl verkaufen darf. Dies soll für ein weiteres halbes Jahr gelten. Der alte Vertrag gilt nur noch bis Freitag Mitternacht.

Verkaufen kann der Irak nur unter Aufsicht und der Erlös darf nur für Nahrungsmittel, Medikamente, Kriegsentschädigugen und andere humanitäre Güter verwendet werden. Die vor 11 Jahren verhängten Strafmaßnahmen sollen 2002 überprüft werden.

Die Entscheidung über diese Resolution wird am Donnerstag im Weltsicherheitsrat gefällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: anton wagner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Öl
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?