29.11.01 09:09 Uhr
 2
 

Quartalsergebnis bei der UBAG

Die UBAG Unternehmer Beteiligungen AG (vormals InternetMediaHouse.com AG) hat heutigen Meldungen zufolge aufgrund des ungünstigen Marktumfeldes im dritten Quartal keine ergebniswirksamen Verkäufe durchgeführt.

Der Umsatz erhöhte sich in den ersten neun Monaten gegenüber dem Halbjahr geringfügig um 38.000 auf insgesamt 1,99 Mio. DM. Dem gegenüber steht ein Quartalsfehlbetrag von -771.000, womit sich der Gesamtfehlbetrag in den ersten neun Monaten auf -2,956 Mio. DM beläuft.

Das Management der UBAG ist zuversichtlich, weiterhin konsequent den Wert des Beteiligungsportfolios steigern zu können. Dieser innere Wert der UBAG gemessen am kumulierten Marktpreis der Beteiligungen, dem sogenannten 'Net Asset Value', liegt deutlich über der derzeitigen Marktkapitalisierung der UBAG.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?