29.11.01 13:55 Uhr
 60
 

Ein Angriff auf den Irak wäre für die Anti-Terror-Allianz fatal

Der SPD Politiker Gernot Erler meint, dass ein Angriff auf den Irak die Anti-Terror-Allianz zerbrechen lassen würde.

Er mahnte erneut zur Zurückhaltung, da es keine Beweise für die Verwicklung des Iraks in die Terroranschläge vom 11. September gibt. Weiter vertritt Erler die Meinung, dass arabische und moslemische Staaten einen solchen Angriff nicht tolerieren würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Irak, Angriff
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?