29.11.01 06:48 Uhr
 2.013
 

Nordkorea sauer. Es wird den USA mit Gegenmaßnahmen gedroht.

Wie schon in SN berichtet, gab es schon häufig 'Reibereien' zwischen den USA und dem kommunistischen Nordkorea.
Ein Sprecher des Außenministeriums sagte, dass man sich diese 'feindliche' Politik nicht länger gefallen lassen werde.

Die USA hatten kein Interesse an einem Dialog und verdächtigen Nordkorea weiterhin als Unterstützer von Terrorismus-Vereinigungen zu fungieren, so der Sprecher weiter.

Nordkorea droht nun mit Gegenmaßnahmen. Wie diese jedoch aussehen sollen weiß man nicht.


WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Nordkorea
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?