29.11.01 06:06 Uhr
 210
 

Kleinflugzeug mit acht Menschen an Bord gilt als vermisst

Ein Kleinflugzeug der Fluglinie SANSA wird seit dem gestrigen Abend vermisst.
Beim Landeanflug auf den Flughafen Manuel Antonio en Quepos vor der Küste Costa Ricas brach der Funkkontakt zum Cockpit der Maschine ab.


Die Maschine, in der sich Deutsche, Amerikaner und Costaricaner befanden gilt seitdem als vermisst.


ANZEIGE  
WebReporter: Pono
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mensch, Klein, Bord, Kleinflugzeug
Quelle: www.swissinfo.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?