29.11.01 05:55 Uhr
 12
 

Handball: Essens Höhenflug gestoppt - Niederlage in Magdeburg

Überraschungsteam TuSEM Essen musste nach einer tollen Serie erstmals seit vielen Wochen wieder eine Niederlage einstecken: Beim amtierenden deutschen Meister SC Magdeburg unterlag das Team aus dem 'Ruhrpott' mit 24:28.

Magdeburg fand somit wieder zu alter Stärke zurück. Das Erfolgsrezept lag vor allem im Duo Kretzschmar/Perunicic. Perunicic nutzte die von Kretzschmar herausgespielten Freiräume und erzielte zehn Treffer.

Durch ein 34:27 bei der HSG D/M Wetzlar bleibt die SG Flensburg-Handewitt weiter an der Spitze der deutschen Handball-Liga.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Essen, Handball, Niederlage, Magdeburg, Höhenflug
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?