28.11.01 23:26 Uhr
 22
 

DFB-Pokal : Darmstadt 98 düpiert SC Freiburg - Gladbach auch raus

Mit einer kleinen Sensation zog der SV Darmstadt 98 in die nächste Runde des DFB-Pokals ein. Der Regionalligist setzte sich mit 6:4 nach Elfmeterschiessen gegen den Bundesligisten SC Freiburg durch und sorgte damit für die Überraschung des Tages.

Als zweiter Bundesligist musste sich Borussia Mönchengladbach aus dem Wettbewerb verabschieden. Die Borussen gaben dabei beim TSV 1860 München einen 3:1 Vorsprung noch aus der Hand und verloren die Partie mit 3:4.

Die weiteren Ergebnisse:
Aachen-Köln 1:2; Mannheim-Kaiserslautern 2:3; Reutlingen-Oberhausen 4:3 (nach Elfmeterschiessen); Wolfsburg/A.-Hannover 0:4; Ulm-Union Berlin 0:3 sowie Bremen/A.-Frankfurt 2:4 (n.E.).


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Pokal, Mönchengladbach, DFB-Pokal, Freiburg, SC Freiburg, Darmstadt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?