28.11.01 22:08 Uhr
 404
 

VIVA: Neues Design und Sendeschema

VIVA sorgt für Überraschung: Zum Jahreswechsel steht nicht nur die Umwandlung von VIVA ZWEI zu VIVA PLUS auf dem Programm. Auch VIVA selbst verpasst sich eine neue Optik: Computeranimierte Logos und Morphing bestimmen das OnAir-Design.

Im April bekommt VIVA dann auch ein neues Sendeschema. Bestandteil werden dann auch diese Sendungen sein: Die Dokusoap «Nicodrom» mit dem 16-jährigen Rennfahrer Nico Rosberg und die wöchentliche Kochshow «Tobi kocht» mit Tobias Schlegl. Außerdem:

Die Stand-up-Comedyshow «Alles Pocher, oder was?» mit Oliver Pocher, das Funsport- und Lifestyle-Magazin «In the Grip», ein Kinomagazin mit Jessica Schwarz und ein Popquiz. VIVA-Chef Gorny betonte aber: 'VIVA bleibt trotzdem ein Musiksender'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Design, VIVA
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an
Michael Schumachers Ex-Manager kritisiert Familie: "Sagen nicht volle Wahrheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?