28.11.01 22:08 Uhr
 404
 

VIVA: Neues Design und Sendeschema

VIVA sorgt für Überraschung: Zum Jahreswechsel steht nicht nur die Umwandlung von VIVA ZWEI zu VIVA PLUS auf dem Programm. Auch VIVA selbst verpasst sich eine neue Optik: Computeranimierte Logos und Morphing bestimmen das OnAir-Design.

Im April bekommt VIVA dann auch ein neues Sendeschema. Bestandteil werden dann auch diese Sendungen sein: Die Dokusoap «Nicodrom» mit dem 16-jährigen Rennfahrer Nico Rosberg und die wöchentliche Kochshow «Tobi kocht» mit Tobias Schlegl. Außerdem:

Die Stand-up-Comedyshow «Alles Pocher, oder was?» mit Oliver Pocher, das Funsport- und Lifestyle-Magazin «In the Grip», ein Kinomagazin mit Jessica Schwarz und ein Popquiz. VIVA-Chef Gorny betonte aber: 'VIVA bleibt trotzdem ein Musiksender'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Design, VIVA
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald
Moderatorin Caroline Beil erwartet mit 50 Jahren ein Kind: "Ein Wunder"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter
USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?