28.11.01 21:45 Uhr
 12
 

Nelly-Sachs-Preis für den Schriftsteller Georges-Arthur Goldschmidt

Die Stadt Dortmund vergibt jedes Jahr den Nelly-Sachs-Literaturpreis. Den diesjährigen bekommt Georges-Arthur Goldschmidt zusammen mit einem Preisgeld von 25.000 DM. Die Preisverleihung wird am 9. Dezember sein.

Georges-Arthur Goldschmidt, ein Deutsch-Franzose, arbeitet als Schriftsteller und Übersetzer und bekommt den Preis für seine ständigen Bemühungen als Vermittler zwischen den beiden Kulturkreisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?