28.11.01 18:03 Uhr
 1.001
 

250.000 DM für die Berechnung einer Formel vergeben

Der diesjährige Forschungspreis des Max-Plank-Institutes geht an den Bonner Professor Felix Otto.
Er hat sich den Preis mit einer Formel zur Berechnung der Ölfördergeschwindigkeit verdient.

F. Otto hat eine Formel entwickelt, die es ermöglicht, die Geschwindigkeit von zwei verschiedenen Flüssigkeiten, welche durch einen porösen Erdboden gelangen, zu errechnen. Sei es nun Öl, Süß- oder Salzwasser.

F. Otto hat bereits mit 27 seinen Doktortitel im Mathematik gemacht und lebte dann zeitweise in Amerika. Derzeit unterrichtet er an der Bonner-Uni für Angewandte Mathematik.


WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Formel, DM, Berechnung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?