28.11.01 17:57 Uhr
 33
 

F1: Tomas Enge wird in der Saison 2002 nicht mehr für Prost fahren

Der für den ausgefallenen Luciano Burti als Ersatzfahrer hochgerückte Tscheche Tomas Enge wird sich wieder aus der Königsklasse des Motorsports verabschieden und in die Formel 3000 zurückkehren.

Enge habe einige Fahrtests bei dem russischen Arden-Team in der Formel 3000 Team durchgeführt, die ihn nun auf Grund der finanziellen Probleme des Prost-Acer Teams verpflichten wollen.

Nach Angaben des Teams würde Tomas Enge bislang allen Erwartungen entsprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Saison, Enge
Quelle: 213.198.45.47

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?