28.11.01 17:36 Uhr
 31
 

Vierschanzen-Tournee diesmal nicht in Innsbruck?

Es kann passieren, dass das Vierschanzen-Tournee-Springen in Innsbruck aufgrund von Umbauarbeiten nicht stattfinden wird.

Am 4. Januar kann nur unter Baustellenbedingungen gesprungen werden. Das grösste Problem liegt beim Bau des Anlaufs.

Ob das Springen in Innsbruck oder in Bischofshofen stattfindet, wird am Dienstag entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MatthiasEwert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tournee, Innsbruck
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?