28.11.01 17:36 Uhr
 31
 

Vierschanzen-Tournee diesmal nicht in Innsbruck?

Es kann passieren, dass das Vierschanzen-Tournee-Springen in Innsbruck aufgrund von Umbauarbeiten nicht stattfinden wird.

Am 4. Januar kann nur unter Baustellenbedingungen gesprungen werden. Das grösste Problem liegt beim Bau des Anlaufs.

Ob das Springen in Innsbruck oder in Bischofshofen stattfindet, wird am Dienstag entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MatthiasEwert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tournee, Innsbruck
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?