28.11.01 17:36 Uhr
 31
 

Vierschanzen-Tournee diesmal nicht in Innsbruck?

Es kann passieren, dass das Vierschanzen-Tournee-Springen in Innsbruck aufgrund von Umbauarbeiten nicht stattfinden wird.

Am 4. Januar kann nur unter Baustellenbedingungen gesprungen werden. Das grösste Problem liegt beim Bau des Anlaufs.

Ob das Springen in Innsbruck oder in Bischofshofen stattfindet, wird am Dienstag entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MatthiasEwert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tournee, Innsbruck
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?