28.11.01 17:24 Uhr
 325
 

F1 : McLaren muss den Wagen für 2002 bis an die Grenzen bringen

Wie SN bereits vor einiger Zeit berichtete, hat sich McLaren-Mercedes ebenfalls dazu entschlossen, den 90-Grad Zehnzylinder in der kommenden Saison zu verwenden, wie es Ferrari schon seit Anfang der Saison 2001 tut.

Jedoch werden generell viele Neuerungen an dem McLaren-Boliden der Saison 2002 stattfinden müssen, um auf die Konkurrenz von BMW-Williams und Ferrari vorbereitet zu sein.

Berichten des McLaren-Testfahrer Alexander Wurz zufolge soll der neue Rennwagen in Sachen Aerodynamik bis ans Limit gedreht werden. Weitere wesentliche Veränderungen werden in den Bereichen der Elektronik und der Mechanik statt finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Grenze, McLaren, Wagen
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor sechs Jahren entführter Schwede wird von Al-Kaida-Ableger freigelassen
Asien: Behörden verbrennen Drogen im Wert von einer Milliarde Dollar
London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?