28.11.01 17:00 Uhr
 107
 

eBay gibt Fehler bei Euro-Umstellung zu

Für viele Kunden des Online-Auktionshauses Ebay kann die Währungsumstellung von der D-Mark auf den Euro sehr teuer werden. Ebay hat neue Euro-Konten eingerichtet und verlangt nun, dass die D-Mark Konten ausgeglichen werden.

Schon jetzt bereits rechnet Ebay in Euro ab, was durch das Abrunden zu einem Problem für den Kunden werden kann. Man denkt, man habe bezahlt und trotzdem sind noch Pfennigbeträge offen.

Ebay will sich um diese Konten aber kümmern, so eine Sprecherin des Unternehmens. Sollten trotzdem Fehler auftreten, dann sollten sich die betroffenen Kunden doch an Ebay wenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, eBay, Fehler, Umstellung
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?