28.11.01 16:27 Uhr
 8
 

Motorola kooperiert mit AOL

Das Telekommunikations- und Halbleiter-Unternehmen Motorola Inc. meldete am Mittwoch, dass seine Breitband-Sparte einer Zusammenarbeit mit der AOL Time Warner Inc. zugestimmt hat. Hierbei handelt es sich um die Bereitstellung einiger AOLTV-Funktionen bei den digitalen Set-Top-Boxen von Motorola.

Motorola zufolge haben die Betreiber der Breitband-Netze damit die Möglichkeit, ihren Digital-Kunden AOLTV-Funktionen wie z.B. eMail und Instant Messaging anzubieten. Man will bestimmte Anwendungen über einen Software-Download ermöglichen, sowohl via DCT2000- als auch via DCT5000-Verbindungen.

DCT2000 ist die Standard-Verbindung von Motorola, DCT5000 bietet zusätzliche Funktionen wie ein integriertes high-speed Kabelmodem sowie leistungsstarke Processing- und Grafik-Anwendungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?