28.11.01 16:09 Uhr
 5
 

EDS verlängert Vertrag mit Xerox

Die Electronic Data Services (EDS) Corp. gab am Mittwoch bekannt, dass sie ihren Vertrag mit der Xerox Corp. um weitere fünf Jahre verlängert hat. Das Vertragsvolumen beläuft sich auf 1,5 Mrd. Dollar.

Zudem hat der Anbieter von Computerdiensten der Beilegung eines Rechtsstreits mit Xerox zugestimmt, in dem man sich über den ersten Vertrag uneinig war. Die Vertragsverlängerung um fünf Jahre beinhaltet einen Service-Zeitraum über zunächst zwei Jahre sowie eine Option auf weitere drei Jahre.

Im Rahmen der Vereinbarung wird EDS weiterhin das weltweite Computer- und Telekommunikations-Netzwerk des Kopier-Giganten betreiben und zudem sein Service-Angebot erweitern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
Manchester-Attentat: Obdachloser "Held" soll verletzte Opfer bestohlen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?