28.11.01 15:35 Uhr
 1.106
 

WTC-Todespiloten-Doku zu spät - Interner Streit in der ARD

In der ARD herrscht derzeit ein interner Streit.

Die Sportgala, die am Freitag von Reinhold Beckmann moderiert ca. 45 Minuten überzog, war der Grund, weshalb später auch die hoch angepriesene Dokumentation über die WTC-Todespiloten verschoben werden musste.

Nun haben die Macher der Doku einen Brief an den ARD-Programmdirektor geschrieben, in dem sie sich über die interne Konkurrenz äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, ARD, Doku
Quelle: fernsehen.tvmovie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?