28.11.01 13:20 Uhr
 1.084
 

2005 schon in zehn Modellen keine Handbremse mehr, nur noch ein Knopf

Schon jetzt gibt es ein Fahrzeug, das keinen Handbremshebel mehr hat, der neuer 7er von BMW.
Wie Siemens VDO Automotive behauptet, sollen es bis zum Jahr 2005 noch weitere zehn Modelle werden.

Dabei werden der Handbremshebel oder das Fußpedal durch einen Knopf im Cockpit ersetzt und dieser ist nicht an eine feste Position im Auto gebunden. Das Bremsseil wird dabei durch Elektromotoren oder durch Stellmotoren an der Bremse selber betätigt.

Weiterhin ist es möglich, das System so einzustellen, dass wenn die Motor- oder Kofferraumhaube geöffnet oder auch der Zündschlüssel abgezogen wird, die Bremse automatisch schließt.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Model, Modell
Quelle: www.motor-presse-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?