28.11.01 12:55 Uhr
 19
 

UNO will Taliban-Gelder einfrieren

Die UNO hat eine Liste mit Konten von ranghohen Taliban-Mitgliedern und deren Finanziers veröffentlicht.

Nun sind alle UN-Mitgliedsstaaten dazu aufgerufen, diese Konten zu sperren und damit den Taliban den Geldhahn abzudrehen.

Die Konten gehören beispielsweise Mullah Omar, den Beschäftigten der Ariana Afghan Airlines und dem Botschafter Afghanistans in Pakistan, Abdul Salam Saif.


WebReporter: $chinge
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Taliban, UNO
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"
Frauke Petry tritt aus AfD aus
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"
Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Donauwörth: Angeblich gehbehinderter Häftling verschwindet zu Fuß aus Klinik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?