28.11.01 12:31 Uhr
 3.080
 

Russland wirft Bomben auf Georgien

Am Mittwochmorgen sollen russische Flugzeuge im Osten Georgiens Bomben abgeworfen haben. Dabei handelte es sich um tschetschenische Dörfer, die im Pankissi-Tal bei Kacheti liegen.

Es sei niemand verletzt worden, erklärte der georgische Sicherheitsminister Chaburdsania im Fernsehen. Allerdings hätten ca. 75 Familien ihr Dorf aus Angst verlassen müssen.

Die Russen hingegen dementieren den Vorfall, indem sie angaben, dass kein russisches Flugzeug den georgischen Luftraum verletzt hätte. Man habe nur tschetschenische Rebellen in der Nähe von Pankissi angegriffen.


WebReporter: einz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Bombe, Georgien
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?