28.11.01 10:28 Uhr
 2
 

Hannover Rück erhöht Eigenkapital um 194 Mio. Euro

Die Hannover Rückversicherungs-AG hat heute beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft um 7.305.749,99 Euro auf 82.798.545,89 Euro durch Ausgabe von 2.857.761 neuen Stückaktien zu erhöhen.

Die neuen Aktien werden in einem Bezugsverhältnis von 31:3 und zu jeweils 68,00 Euro ausgegeben. Die Bezugsfrist läuft vom 5. bis 18. Dezember 2001. Der Hauptaktionär HDI wird über seine Zwischen-Holding Talanx AG entsprechend seines Anteils 75 Prozent der neuen Aktien zeichnen. Die neuen Aktien sind für das gesamte Geschäftsjahr 2001 voll dividendenberechtigt.

Die Aktie der Hannover Rück verliert derzeit 5,69 Prozent auf 67,90 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Hannover, Eigenkapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?