28.11.01 10:10 Uhr
 19
 

Auch blinde Menschen gehen zum Fußball

Der 47-jährige Klavierstimmer Wolfgang Homovc ist fast blind. Trotzdem ist er leidenschaftlicher Fan des FC St. Pauli. Er unterstützt sein Team bei jedem Heimspiel von der Tribühne aus.

Damit er mehr vom Spiel hat, kommt sein Arbeitskollege und Freund Martin Olbrich immer mit. Da seine Sehkraft nur noch 5-10% beträgt würde er sonst nicht sehr viel vom Spiel mitbekommen.

Gerade die Atmosphäre am Millerntor faziniert Homovc, wenn das ganze Stadion 'You´ll never walk alone' schmettert, singt er lauthals mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChrischMue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mensch, blind
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?