28.11.01 09:34 Uhr
 2.765
 

Deutsche wollen die D-Mark behalten und lehnen Euro ab

In vier Wochen soll die neue Währung im Euro Land eingeführt werden. Nach einem Bericht des Wirtschafts Magazins 'Focus-Money' sind nach einer aktuellen Umfrage noch 55,8 % der Deutschen dafür, ihre Deutsche Mark zu behalten.

Nach einer vom Marktforschungsgesellschaft GfK gemachten Umfrage sind nur 33,8 % der Deutschen für den Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, D-Mark
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Einbrecher werden wegen Spuren im Schnee gefasst
Keine neuen Strecken in Mario Kart 8 Deluxe
Komplette Liste der bislang bekannten Nintendo Switch Spiele


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?