28.11.01 05:36 Uhr
 16
 

Poschner erleidet Mittelfußbruch

Fußballprofi Gerhard Poschner, derzeit in Dienten des österreichischen Bundesligisten Rapid Wien, zog sich einen Mittelfußbruch zu. Die Verletzung holte er sich während des Mannschaftstrainings.

Der 32-Jährige wird damit für die letzten beiden Pflichtspiele vor der Winterpause gegen SW Bregenz und den FC Tirol Innsbruck nicht zur Verfügung stehen.

Poschner wechselte vor der Saison vom spanischen Klub Rayo Vallecano in die Alpenrepublik und spielte zuvor nicht minder erfolgreich beim VfB Stuttgart und bei Borussia Dirtmund.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mittel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?