28.11.01 00:44 Uhr
 35
 

Erste Server mit XEON-Multiprozessor von IBM

Sein Name ist eServer xSeries 360 und sein Macher ist IBM. Der Server ist mit dem Intel Multi-CPU 'XEON' ausgestattet und kommt am 10. Dezember auf den Markt.

Die high-density (hohe Dichte) Server blitzen mit einer super Performance hervor und arbeiten mit je zwei 1,6 GHz (100 MHz-1 MB L3 Cache) bzw. 1,5 GHz (100 MHz-512 KB L3 Cache) 'XEON' Multiprozessoren auf einem höheren Level.

8 Slots, die bis zu 8 GByte PC1600-Speicher aufnehmen, stehen zur Verfügung.
Die Preise bewegen sich zwischen 15.699 US-Dollar für den 1,5 GHz und 20.999 US-Dollar für 1,6 GHz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: obiw4n
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Server, IBM
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Nintendo Switch: Entwickler mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?