27.11.01 22:13 Uhr
 12
 

Zentrum für Oper und Musik soll in Berlin entstehen

'Zentrum für zeitgenössische Oper und Musik' soll das eigene Haus der Zeitgenössischen Oper Berlin genannt werden, es ist geplant es zwischen dem Hamburger Hafen und dem Bundeskanzleramt zu bauen, am Humboldthafen.

Das hat Andreas Rochholl, der künstlerische Leiter der Zeitgenössischen Oper heute Abend mitgeteilt. Ebenso unterbreitete er einen Entwurf des künftigen, vielseitig nutzbaren Gebäudes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Biggi0406
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Musik, Oper, Zentrum
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?