27.11.01 18:39 Uhr
 557
 

Pille für psychische Standfestigkeit

Derzeit wird in England eine neue Pille getestet, welche die Schüchternheit von Menschen beheben soll. Mit Hilfe dieses Medikamentes wird der Botenstoff Serotonin im Gehirn angereichert, was für den Patienten mehr Standfestigkeit erwirken soll.

Das neue Medikament wurde bereits in dem Stobhill-Hospital getestet und fand bei den Testpersonen Anklang. Nur wenige brachen die Testreihe ab.

Schüchternheit ist eine weit verbreitete Krankheit, die jedoch behandelt werden kann. Es wird vermutet, dass ca. jeder 15te an Schüchternheit leidet.
Für solche Personen ist selbst jedes Ausgehen eine Qual, aus Angst vor dem Versagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stand, Pille
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?